Per 1. Juli 2017 oder früher suchen wir eine/n
Institutionsleiter/in
Co-Leitung mit Schulleiter
Sie sind für die operative Führung des Sonderschulinternats gegenüber den Behörden und dem Stiftungsrat verantwortlich. Sie sind motiviert, unser seit vielen Jahren anerkanntes und bewährtes Schulinternat bezüglich Qualität und Nachfrageorientierung in sozial- und sonderpädagogischer Ausrichtung langfristig weiter zu entwickeln. Das Leitungspensum beträgt dabei mindestens 80%.
Sie bringen mit:
  • Einen qualifizierten Abschluss in den Bereichen: schulische Heilpädagogik und/oder Sozialpädagogik und evtl. Betriebswirtschaft
  • Zusatzqualifikation in Heimleitung/Institutionsleitung
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit kontinuierlicher Weiterbildung - Führungserfahrung - Kenntnisse und/oder Offenheit für die anthroposophische Pädagogik/Heilpädagogik
Es erwartet Sie:
  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsraum - ein engagiertes Mitarbeiterteam - Administrative Unterstützung (durch die Buchhaltung und Administration der Institution) - Entlöhnung und Sozialleistungen gemäss der kantonalen Personalverordnung - einen Arbeitsplatz in einer reizvollen Umgebung
  • sorgfältige Einarbeitung durch den jetzigen Stelleninhaber
Ihre komplette und aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Post und in elektronischer Form bis 20. Dezember 2016 an:
Stiftung Bergschule Avrona, Sandra Eicher, Präsidentin, Am Wasser 10, 8403 Wallisellen
stiftungsrat@bergschule-avrona.ch, www.bergschule-avrona.ch